Sektion Spanisch

Das Interesse an der spanischen Sprache nimmt in Deutschland beständig zu. Spanisch wird im gesamten Bildungssystem unterrichtet, vom Kindergarten bis zur Universität über die Berufsschulen in Weiterbildungskursen und in der Erwachsenenbildung. Zu der steigenden Nachfrage haben insbesondere die hohe Zahl Spanisch sprechender Menschen und die Bedeutung des Spanischen sowohl als Welthandelssprache als auch als Verständigungssprache in vielen internationalen Organisationen geführt. Auch als Schulfremdsprache hat Spanisch eine lange Tradition im deutschen Schulsystem und wurde seit dem 19. Jahrhundert zunächst vor allem an Handels- und Kaufmannsschulen unterrichtet. Die spanische Sprache eröffnet den Schülerinnen und Schülern den Zugang zur spanischen und lateinamerikanischen Welt und damit auch zu den zunehmend beliebter werdenden Kulturprodukten wie Literatur, Film, Musik und Tanz. 

In der Sektion Spanisch beschäftigen wir uns mit innovativen Konzepten für den Spanischunterricht, dabei sind Themen wie Heterogenität und Differenzierung, Digitale Medien oder der frühe Aufbau der Sprechkompetenz bestimmend.